Improve your Quality

Azubi-Projekt betriebliche Gesundheit bei IFO und QUBUS

Ein tolles und informatives Seminar zum Thema betriebliche Gesundheitsförderung haben die Azubis von IFO und QUBUS im Rahmen des aktuellen Azubiprojekts auf die Beine gestellt. Am vergangenen Freitag gab es Tipps, Übungen und Infos zu verschiedenen Maßnahmen rund um die Gesundheitsförderung. Besonders begeistert waren alle Teilnehmer von aufgenommenen Interviews zum Thema und anschaulichen Videos zu den richtigen Übungen am Arbeitsplatz. 

Mehr Infos zu unseren Ausbildungsberufen

Lebenslanges Lernen

Angesichts einer weltweiten Zunahme der Wettbewerbsintensität und unterschiedlichsten Herausforderungen steigt für Unternehmen die Bedeutung von produktiven und qualifizierten Arbeitskräften. Aufgrund von Produkt- und Prozessinnovationen müssen Arbeitskräfte neue Fähigkeiten erlernen und zusätzliches Wissen erwerben, um sich an die beruflichen Anforderungen anzupassen.

Durch Weiterbildung kann die Produktivität der Mitarbeiter deutlich gesteigert werden. Das spart Zeit und Geld. Lesen Sie den vollständigen Beitrag aus der besser lackieren (Erschienen am 10/2022) hier.

Ihre Ansprechpartnerin: Ute Brunner-Bäurle, Tel. +49 7171 10407-22, brunner-baeurle@ifo-gmbh.de

Bauteile richtig einbrennen

Wer seinen Ofen kennt und regelmäßig Messungen durchführt, kann Energie sparen und die Qualität verbessern. "Meine Ofenkurve sieht immer gleich aus", so argumentieren einige Pulverbeschichter, die im Rahmen einer Qualitätskontrolle eine Einbrennkurve ihres Ofens erstellen. Dabei können die einzubrennenden Teile sehr unterschiedlich sein.

Lesen Sie den vollständigen Beitrag aus der besser lackieren (Erschienen am 09/2022) hier.

Ihr Ansprechpartner: Oliver Bögler, Tel. +49 7171 10407-34, oliver.boegler@ifo-gmbh.de

ZVO Oberflächentage 2022

QUBUS Planung und Beratung Oberflächentechnik GmbH und das IFO Institut für Oberflächentechnik sind mit einem Stand auf den ZVO Oberflächentagen in Leipzig vertreten

 

Die ideale Gelegenheit, vor allem für Unternehmen aus Mittel- und Norddeutschland, sich über unseren neuen QUBUS-Standort in Lippstadt/NRW zu informieren. Andreas Mühle, Geschäftsführer und Gesellschafter des Standort NRW steht gerne bereit für alle Fragen rund um die Bereiche Anlagen- und Fabrikplanung, Arbeitssicherheit, Umweltschutz und Genehmigungsverfahren. 

Eröffnungsfeier IFO-Prüflabor in Middle East

Am vergangenen Freitag lud das IFO-Team zur Eröffnungsfeier des Prüflabors in Dubai ein. Trotz der Hitze kamen zahlreiche Gäste zur Feier, um die neu gestalteten Laborräume zu besichtigen.
Die anwesenden Kunden zeigten sich beeindruckt von den Prüfmöglichkeiten, die nun vor Ort zur Verfügung stehen. Gut erreichbar für die Kunden im Nahen Osten kann das neue Prüfzentrum nicht nur mit einer großen Bandbreite an Laborprüfmöglichkeiten, sondern auch mit Expertenwissen zur Seite stehen. Unsere Ingenieure helfen bei Schadensfällen, unterstützen bei der Fehlersuche und begleiten bei Sanierungsmethoden.

IFO bietet Expertenwissen und Dienstleistungen rund um die Oberflächentechnik in Deutschland, den Niederlanden, China und nun auch in den VAE. 

Ritz ist nicht gleich Ritz

Produkte sind während ihres Einsatzes verschiedensten Umwelteinflüssen ausgesetzt, die zu Beschädigungen des Korrosionsschutzes und im schlimmsten Fall des Grundmaterials eines Bauteils führen können. Zur Überprüfung dieser Schutzsysteme kommen standardisierte Umwelt-Simulationen im Labor zum Einsatz, um möglichst realitätsnah abzubilden, was später tatsächlich den Schaden verursacht.

Erfahren Sie mehr im Beitrag (Erschienen in der Besserlackieren)

Ihr Ansprechpartner: Philip Malchow, Tel. +49 7171 10407-52, philip.malchow@ifo-gmbh.de

Surface Technology 21. - 23. Juni 2022

Besuchen Sie uns am QUBUS IFO Stand auf der Surface Technology. Vom 21.-23. Juni 2022 in Stuttgart - Halle 1 Stand C33, (7).

Mehr Informationen zur Messe erhalten Sie unter: https://www.surface-technology-germany.de

Für einen kostenfreien Gastkartengutschein senden Sie eine E-Mail an Julia Erhard.

PaintExpo 26. - 29. April 2022

Besuchen Sie uns am QUBUS IFO Gemeinschaftsstand auf der PaintExpo, der Weltleitmesse für Lackiertechnik. Vom 26.-29. April 2022 in Karlsruhe - Halle 1 Stand 1428.

Mehr Informationen zur Messe erhalten Sie unter: www.paintexpo.de

Für einen kostenfreien Gastkartengutschein klicken Sie hier.

Brandschutzhelferausbildung der IFO Academy

Im Seminar zum Brandschutzhelfer wird den Teilnehmern Grundwissen zum betrieblichen Brandschutz vermittelt. Des Weiteren wird der sichere Umgang und Einsatz von Feuerlöscheinrichtungen zur Bekämpfung von Entstehungsbränden geschult. Im Seminar am 08. April konnten die Teilnehmer den Einsatz von Feuerlöscher und Co bereits ausgiebig testen.

Der nächsten Ausbildungstermin findet am 30. September 2022 in unseren Schulungsräumen statt.

Die Ausbildung erfolgt jeweils an einem Freitag-Nachmittag oder -Vormittag (4-stündig) Der Gesetzgeber fordert gemäß §10 Arbeitsschutzgesetz und der ASR A 2.2 (Technische Regeln für Arbeitsstätten) die Ausbildung einer ausreichenden Anzahl von Mitarbeitern zum/zur Brandschutzhelfer/-in. Die erforderliche Quote beträgt ca. 10% der beschäftigten Mitarbeiter.

Weitere Informationen zur Brandschutzhelfer-Ausbildung

IFO übernimmt COT

Die niederländische Tochter des Schwäbisch Gmünder IFO Institut für Oberflächentechnik hat im Januar das COT Zentrum für Forschung und technische Beratung mit Sitz in Haarlem übernommen. Mit dem Erwerb von COT, bietet das international agierende IFO Institut nun auch Labordienstleistungen in den Niederlanden an.

Für die Pressemitteilung klicken Sie hier.