Improve your Quality

Kugelschlag gem. DIN EN ISO 6272-1 / DIN EN ISO 6272-2 / ASTM D2794

Mit der Prüfmethode des Kugelschlags können die Widerstandsfähigkeit und Dehnbarkeit einer Beschichtung bei einer schlagartigen Verformung getestet werden. Dabei wird ein genormter Körper aus variabler Höhe auf die Probe fallen gelassen, um anschließend den verformten Bereich auf Rissbildung oder Schichtablösung zu untersuchen.

Kompetenzbereich

Normen

  • DIN EN ISO 6272-1
  • DIN EN ISO 6272-2
  • ASTM D2794

Ihre Ansprechpartner

Philip Malchow

M. Sc.
Teamleiter Korrosionsprüfung
Tel +49 7171 10407-52
Fax +49 7171 10407-50

E-Mailphilip.malchow[at]ifo-gmbh.de
Arno Sterzinger


Projektingenieur - QMB
Tel +49 7171 10407-53
Fax +49 7171 10407-50

E-Mailarno.sterzinger[at]ifo-gmbh.de