Improve your Quality

Kratzprobe gem. MBN 10494-5 Kap. 5.2.1

Die manuelle Kratzprobe ist eine Prüfmethode, bei der mit einem Spezialkabelmesser unter Ziehen der Klinge die Beschichtung bis zum Substrat abgekratzt wird. Anschließend werden die Ränder der abgekratzten Beschichtung betrachtet und anhand von Vergleichsbildern einem Kennwert zugeordnet.

Kompetenzbereich

Normen

  • MBN 10494-5