Improve your Quality

Buchholzhärte gem. DIN EN ISO 2815

Die Filmhärte eines ein- oder mehrschichtigen Beschichtungsaufbaus wird durch den Eindruckversuch nach Buchholz bestimmt. Hier wird ein Eindringkörper stoßfrei auf die waagerecht ausgerichtete Oberfläche der zu prüfenden organischen Beschichtung aufgesetzt und nach einer Belastungsdauer von 30 Sekunden abgehoben. Die Eindrucklänge des linsenförmigen Eindrucks im Lackfilm wird bestimmt und daraus der Eindruckwiderstand nach Buchholz berechnet.

Kompetenzbereich

Normen

  • DIN EN ISO 2815

Ihre Ansprechpartner

Arno Sterzinger


Projektingenieur - QMB
Tel +49 7171 10407-53
Fax +49 7171 10407-50

E-Mailarno.sterzinger[at]ifo-gmbh.de